ORBITAL BOX

1. Zündschlüssel
Das Schiff verlässt das Sonnensystem! Kapitän, Du musst das Radar sorgfältig überprüfen und die Landeroute vorbereiten. Aber zuerst muss das Raumschiff, wie ein Auto, mit einem Schlüssel gestartet werden. Finde und nimm ihn mit, er wird Dir helfen, einige Rätsel zu lösen!
Zur Lösung
Schau Dir das Schiff von allen Seiten an. Siehst Du den Schlüssel, der zwischen den beiden Platten hervorschaut? Das ist genau das, was Du brauchst, nimm ihn raus. Untersuche nun sorgfältig die Seitenwände der Box. Es ist Dir überlassen, mit welchem Rätsel Du beginnst, aber wir empfehlen, zuerst die richtige Reihenfolge der Orbitalringe einzustellen.
2. Orbitale Ringe
Gut gemacht, Kapitän! Aber wusstest Du, dass die Ringe in der Umlaufbahn jederzeit stabilisiert werden müssen, um ungleichmäßige Schwingungen zu vermeiden? Werfe nun einen Blick auf eine der Seitenwände. Es scheint dort etwas Ähnliches zu geben… Sei bitte vorsichtig, vielleicht ist es die richtige Reihenfolge der Ringe, die Dir einen der wichtigen Codebuchstaben verrät? Das Geheimnis wird vom Planeten selbst bewahrt! Weißt Du also, welchen Buchstaben Du brauchst? Schreiben Dir ihn auf, es wird sich als nützlich erweisen, glaube mir.
Zur Lösung
Achte auf die 3 Ringe an einer der Seitenwände. Die Ringe müssen wie folgt in die richtige Position eingebaut werden: drehe die Ringe so, dass die quadratischen Löcher auf der Außenplatte mit den quadratischen Löchern auf den Ringen übereinstimmen. Benutze den Schlüssel, um die Ringe zu bewegen und die Symbole zuzuordnen. Passe nun auf den Buchstaben U auf, er unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass er durch eine Linie gekennzeichnet ist, die vom Zentrum des Planeten zum Buchstaben U verläuft. Geschafft?
3. Die galaktische Chiffre
Du weißt also schon, was du mit dem Schlüssel machen musst. Es ist Zeit, weiterzuziehen! Schau Dir die nächste Seitenplatte an. Du musst noch einen weiteren Codebuchstaben finden, damit das Autopilot-System deaktiviert wird und der interdimensionale Sprung gelingt! Untersuche dieses Rätsel sorgfältig und finde da den gesuchten (oder vielleicht auch mehrere) Buchstaben durch Ausschluss. Und wie Du wahrscheinlich schon erraten hast, ihn sollst Du Dir auch aufschreiben, wir brauchen es noch später!
Zur Lösung
Verwende den Schlüssel, um den Schieber entlang der Rille zu bewegen. Achte bitte darauf, dass wenn Du den Schieberegler bewegst, erscheinen in den leeren Kästchen neben den Buchstaben, die auf dem Schieberegler selbst aufgedruckt sind, Symbole. Der Kreis im Dreieck ist das Symbol, das Du benötigst. Schreibe nacheinander die Buchstaben, vor denen Du das Symbol siehst. ELYK ist die richtige Kombination. Stimme jetzt die Buchtstaben mit den daneben liegenden Kombinationen auf der Tafel ab. Der benötigte Buchstabe ist Q. Schreibe Dir ihn auf.
4. Zugang zu Geheimdaten
Kapitän, Du musst Dich jetzt geheimen Zugang verschaffen! Mache Dich dazu mit dem Sicherheitssystem auf der Rückseite der Box vertraut und führe eine Reihe von Aktionen aus, die die untere Datenbank entriegeln. Überlege Dir kurz, wie sie miteinander verbunden sind: was und wo musst Du auf der Rückseite der Box bewegen, um die untere Platte zu entriegeln?
Zur Lösung
Benutze den Schlüssel, um die Schieberegler an die richtigen Stellen zu bewegen, um im unteren Bereich des Labyrinthes Platz zu schaffen und das hervorstehende Puzzleteil dort zu platzieren.
5. Code-Paare
Juhu, jetzt hast Du den Zugriff auf die Datenbank und kannst die untere Platte bewegen! Ich frage mich, was für Buchstaben schauen da aus den Kästchen? Vielleicht hast Du sie schon mal gesehen und sie führen Dich zu etwas? Es ist an der Zeit, sie miteinander zu vergleichen und eine Lösung zu finden! Verwende die Hinweise, die Du zuvor erhalten hast.
Zur Lösung
Schiebe die untere Platte und achte auf die Codebuchstaben, die Du Dir zuvor aufgeschrieben hast (U und Q). Pass nun mal auf. Als du die Platte geschoben hast, haben die U und Q ihre „Paare“ gefunden (Z-U, X-Q). Merke Dir sie.
6. Entsperrte Schlüssel
Captain, du hast nicht nur das Rätsel der Codepaare aufgeschnappt, sondern auch etwas anderes freigeschaltet! Überprüfe das Terminal auf der Oberseite der Box sorgfältig.
Zur Lösung
Durch die vorherigen Schritte hast Du die 2 wichtigsten
geheimen Schlüssel oben auf der Box entriegelt. Diese findest du an den Seiten des Deckels. Ziehe sie nach oben raus. Achtung: Platte auf der Unterseite muss entriegelt bleiben
7. Zündung des Haupttriebwerks
Kapitän, Du hast das Ding so gut wie in der Tasche! Jetzt müssen nur noch die Codepaare verwendet werden. Wenn Du durch die oberen und unteren Gänge blätterst und die richtigen Buchstaben einstellst, kommst Du zum nächsten und letzten Schritt!
Zur Lösung
Drehe nun die Box mit der Vorderseite zu sich hin (auf der Vorderseite ist ein Stern abgebildet). Achte nun auf die Gänge. Bringe auf den oberen Zahnrädern von links nach rechts die Buchstaben "X" und "Q" und auf den unteren Zahnrädern die Buchstaben "Z" und "U" an. Siehst Du? Zwischen den Buchstaben haben sich neue Symbole aufgetan. Dasselbe gilt für die seitlichen Zahnräder (das obere Codepaar ist mit dem linken Zahnrad verbunden, das untere mit dem rechten). Hast Du es geschafft?
Die Motoren laufen! Uuuund... Sprung! Bravo, Kapitän!
8. Schnelles Öffnen
Zur Lösung
Schritt 1.
Stelle die Box so auf, dass die Seite mit dem Stern vorne liegt. Das hilf Dir in den nächsten Schritten.

Schritt 2
Auf den Seitenwänden späht ein Schlüssel. Nimm ihn raus.

Schritt 3
Benutze den Schlüssel, um die Schieberegler an die richtigen Stellen zu bewegen, um im unteren Bereich des Labyrinthes Platz zu schaffen und das hervorstehende Puzzleteil dort zu platzieren.

Schritt 4
Die Platte an der Unterseite der Box ist jetzt entriegelt. Schiebe sie.

Schritt 5
Ziehe aus der Oberseite der Box die 2 ragende Schlüssel raus.

Schritt 6
Jetzt musst Du nur noch die Zahnräder drehen.
Bringe auf den oberen Zahnrädern von links nach rechts die Buchstaben "X" und "Q" und auf den unteren Zahnrädern die Buchstaben "Z" und"U" an. Dasselbe gilt für die seitlichen Zahnräder (auf dem linken Rädchen ein Stab und ein Kreis, auf dem rechten Rädchen 3 Kreise in Form einer Pyramide). Sprung!