Kostenlose Expresslieferung für alle Artikel bis 20. August

TIPPS - House of the Dragon

1. Mysteriöse Sakura
Man sagt ja nicht umsonst, dass jede Blume ihr eigenes Geheimnis birgt. Vielleicht gibt es einen versteckten Mechanismus, der Dir hilft, das Geheimnis der Blume zu lösen? Pass mal gut auf!
Zur Lösung
An der Unterseite der Box befindet sich ein Knopf mit dem geriffelten Rand. Drück ihn und ziehe die darüber befindliche Blume heraus. Jetzt ist der Knopf mit dem geriffelten Rand entriegelt, und es ist die Zeit, ihn nach unten zu ziehen. Und vergiss es nicht, die Platte an der Unterseite der Box zu entfernen!
2. Man kann nie zu viele Blumen haben!
Achte auf die Blume, die sich etwas höher befindet. Kannst Du ihr Geheimnis lüften? Hinweis: Die erste Blume hilft Dir dabei.
Zur Lösung
Der Stiel der Blume, die Du bereits herausgezogen hast, hat einen Haken, mit dem Du eine weitere Platte an der Unterseite der Box herausziehen kannst.

Setze die Blume wieder in das Loch, hake die Platte ein und drücke sie nach unten. Ist es Dir gelungen, noch eine Platte herauszuziehen? Die Blume oben ist jetzt auch entriegelt, ziehe sie auch heraus
3. Die Tür des Drachen
Schau Dir die neue Blume sorgfältig an. Sie scheint eine Art ungewöhnlichen Stiel zu haben. Könnte es der Schlüssel sein? Vielleicht hilft es Dir, den Drachen zu erreichen? Er freut sich auf das Treffen! Hör gut zu, vielleicht kann er Dir etwas erzählen.
Zur Lösung
Stecke den neuen Schlüssel in das freie Loch links von der Blume rein. Dadurch schiebst Du die Tür auf der anderen Seite der Box, hinter der sich der Drache versteckt hat. Schreibe Dir die Nachricht auf, die der Drachen hinterlassen hat! "GO"
4. Die Botschaft des Drachen
Oh, schau mal! Der Drache ist auf dem Dach eingeschlafen! Schau mal genau hin... Er hat hier etwas versteckt. Es könnte ein Hinweis oder ein Geheimwort sein!
Hast Du es gefunden? Am besten schreibe Dir das auf, dann vergisst Du es auch nicht.
Zur Lösung
Unter dem Dach des Hauses, über dem Tor, ist ein Halbkreis versteckt. Hier ist das geheime Wort versteckt. Wenn Du das Rad drehst, findest Du das Wort "Hachi". Schreibe Dir es besser auch auf.
5. Rätsel des Fujiyama
Es ist die Zeit, die atemberaubende Landschaft zu genießen! Aber es scheint, dass die Natur Dir wieder etwas sagen will... Pass gut auf und schreibe Dir Wörter auf. Du brauchst sie mal später!
Zur Lösung
Achte auf das Rad an der Seite der Box, die die Landschaften des Fujiyama zeigt. Versuche dieses Rad zu drehen. Achte auf die Bilder und die Wörter. Merke Dir das richtige Wort "ichi".
6. Spiegelbild
Sieh an.Schau Dir nun die Gegenstände an, die Du zuvor herausgezogen, aber noch nirgendwo eingesetzt hast. Du hast ja einen Spiegel und eine Tafel mit sehr seltsamen Worten darauf. Irgendwas scheint mit ihnen nicht in Ordnung zu sein! Vielleicht sind sie spiegelverkehrt dargestellt?
Zur Lösung
Du kannst den Spiegel benutzen, um die Wörter auf der Tafel zu lesen. Das Wort, das Du brauchst, ist 'san'.
7. Das Geheimnis der Wörter und Zahlen
Das Haus des Drachen bewahrt in seinem Keller alte Annalen auf, die Zahlen und Wörter enthalten. Hmm, aber Du hast ja schon einige Wörter gefunden, oder? Vielleicht sind sie diejenigen, die mit dem Geheimnis des Drachenhauses verbunden sind, oder vielleicht nicht nur mit dem Geheimnis? Überlege Dir kurz. Die Lösung ist nah!
Zur Lösung
Ordne die Wörter, die Du zuvor gefunden hast, der Tabelle am Boden der Box zu. Aus der Tabelle musst Du die Wörter ausschließen, die Du bereits gefunden hast und die Du auf dieser Tafel auch finden kannst. Was sind die Ordnungszahlen dieser Wörter? Richtig, 1, 3, 5, 8. Pass mal auf, dass die Anzahl der Wörter gleich der Anzahl der Blumen ist! Streiche nun die Wörter, die mit den zuvor herausgezogenen Blumenzahlen übereinstimmen: 4 und 7. Schau mal! Die Zahlen, die Du noch nicht benutzt hast, sind 2, 6 und 9.
8. Ein zauberhafter Blumenstrauß
Schau Dir die Blumen noch einmal an. Vielleicht können sie Dir noch irgendwie helfen? Versuche es, ein wenig an ihnen zu ziehen. Wow! Ich glaube, Du hast es geschafft, noch etwas zu entriegeln!
Zur Lösung
Ziehe leicht an den Blumen Nummer 2, 6, 9. Hinweis: eine weitere Platte auf der rechten Seite wurde entriegelt. Jetzt kannst Du sie herausnehmen.
9. Der magische Schlüssel
Oh, diese magische Sakura, wie viele Geheimnisse birgt sie noch in sich? Jetzt ist die Zeit, sowas zu machen, was Dir bisher noch nicht gelungen ist. Schau Dich gut um. Hast Du es gefunden? Zieh und die Blumen geben Dir noch einen Schlüssel!
Zur Lösung
Auf der Seite, auf der die Sakura abgebildet ist, findest Du eine Tafel mit Pfeilen. Die vorherigen Schritte haben dazu geführt, dass diese jetzt auch entriegelt ist, zieh sie leicht zu Dir. Gut gemacht! Jetzt hast Du die Blume Nummer 2 freigeschaltet. Ziehe sie heraus - das ist der neue Schlüssel.
10. Offenes Tor
Du bist auf der Zielgeraden!
So einen langen Schlüssel hat Dir Sakura dieses Mal gegeben. Schau Dir alle Seiten der Box genau an. Vielleicht lauert irgendwo noch ein Schlüsselloch?
Zur Lösung
Stecke den letzten, längsten Schlüssel in das Loch auf der Seite der Tafel ein, auf der der Fujiyama gezeichnet ist. Juhu! Das Tor ist offen und das Geheimnis des Drachenhauses ist gelöst!
11. Schnelles Öffnen
Schritt 1.
Halte die Taste an der Bodenplatte gedrückt und ziehe die Blume heraus. Ziehe an derselben Taste, um sie herauszuziehen und die Bodenplatte zu entfernen.

Schritt 2.
Setze die Blume wieder in die Rille, ziehe sie nach unten und ziehe die Platte heraus, dann nimm die 6. Blume heraus.

Schritt 3.
Ziehe an der zweiten, sechsten und neunten Blume, und ziehe dann die große Leiste an der Seite heraus.

Schritt 4.
Ziehe an der Leiste mit Pfeilen und ziehe die zweite Blume heraus.

Schritt 5.
Zieh an der Leiste mit Pfeilen und stecke die zweite Blume in die Rille auf der Seite mit dem Berg und den Kirschblüten. Das Tor ist offen.
Zur Lösung
12. Wie baut man die Box wieder zusammen.
Schritt 1
Stecke die Blume Nr. 2 zurück in die Platte, aber nicht ganz.

Schritt 2
Ziehe die Blumen Nr. 6 und Nr. 9 ein wenig heraus und setze die Seitentafel zurück. Drücke danach auf die Blumen Nummer 2, 6 und 9 bis zum Anschlag.

Schritt 3
Nimm die Blume Nr. 4 um den Spiegel zurückzubringen. Stecke sie dazu in den seitlichen Schlitz rein und schiebe das Kästchen auf der Tafel zurück (wo ein «GO» erscheint). Stecke den Spiegel rein und schiebe die Tafel zurück.

Schritt 4
Finde das Holzteil mit einem Pfeil und stecke es zurück (auf der Bodenplatte). Hinweis: der Pfeil soll die Richtung "nach unten" zeigen.

Schritt 5
Bringe Blume Nr. 4 an ihren Platz zurück. Stecke sie bis zum Anschlag rein und drücke auf das Holzteil unten (das Du gerade reingesteckt hast).

Schritt 6
Bringe die Bodenplatte zurück und verriegle sie durch Herunterdrücken.

Schritt 7
Stecke das letzte kleine Teil mit einem Kästchen ins Loch rein, drücke es fest und stecke die übrige Blume rein.
Zur Lösung